Horizon Fitness Indoor Cycle S3, schwarz/ chrom, 100644

By | December 14, 2017
Horizon Fitness Indoor Cycle S3, schwarz/ chrom, 100644

Zuverlässiges und solides Indoor Cycle für den Heimfitnessbereich.Austattung:- Bremssystem: Reibungsbremse mit Feinjustierung und Not-Stopp- Antriebssystem: Kettenantrieb- Schwungrad: 22 kg- einfache, schnelle Lenkerverstellung- komfortabler Rennsattel, horizontal und vertikal einstellbar- Pedale: Körbchenpedale- Transportrollen, vorne- Flaschenhalter- Farbe: schwarzMaße (LxBxH): 125 x 49 x 103 cm. Gewicht: 45 kg. Maximales Nutzergewicht: 120 kg.Mit Trinkflaschenhalter

  • Vertikal und horizontal verstellbarer ergonomisch geformter Rennsattel
  • Bremssystem mit fein einstellbarem Regler für Tretwiderstand und Not – Stopp
  • 22 kg Schwungrad
  • Höhenverstellbarer Multipositionslenker
  • Justierfüße mit Höhenausgleich und Transportrollen

Horizon Fitness Indoor Cycle S3, schwarz/ chrom, 100644 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 499,00

Angebotspreis: EUR 378,90

3 thoughts on “Horizon Fitness Indoor Cycle S3, schwarz/ chrom, 100644

  1. Micha Moll
    32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Tolles Spinbike, 20. Dezember 2011
    Rezension bezieht sich auf: Horizon Fitness Indoor Cycle S3, schwarz/ chrom, 100644 (Ausrüstung)
    Ich kenne Spinbikes vom Studio, und dieses Bike von Horizon steht in Stabilität und Qualität denen aus dem Studio (die im Bereich 1000-2000 Euro liegen) kaum nach. Der Stand ist sehr gut, ebenso die einfachen Schnellverstellelemente die nach der Verstellung wieder geklemmt werden können. Die Verstellbereiche sind groß und gut gekennzeichnet. Die Bremse ist sehr feinfühlig einstellbar. Einzig das Lager scheint bei ganz offener Bremse ein wenig laut, aber nach ein wenig Einfahren wurde dies auch besser. Außerdem fährt man Spinning mit fetziger Musik, da ist das vernachlässigbar.

    Bei verschiedenen Anbietern haben wir solche Bikes in dieser Preisklasse besichtigt. Einmal hatte der Antrieb einen Freilauf (geht beim Spinning gar nicht), das andere konnte man nur als “Wackel und Murks” bezeichnen. Mit dem Horizon haben wir blind, also ohne es testen zu können, ein Spinbike gekauft und sind hoch zufrieden. Stabil, mit starrem Antrieb (wie es sein soll) sowie einfach und schnell verstellbar. Top!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Familie Olthaus
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Bike zum kleinen Preis, 22. Februar 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Horizon Fitness Indoor Cycle S3, schwarz/ chrom, 100644 (Ausrüstung)
    Das Bike wurde sehr schnell geliefert, leider mit TNT – so war das Paket an sich erheblich beschädigt.

    Da das Rad aber sicher verpackt war, war dieses nicht schlimm.

    Der Aufbau ging sehr schnell von statten, alleine habe ich circa 15 Minuten gebraucht. Es waren alle Schrauben inkl. Unterlegscheiben vorhanden, nett war auch das Werkzeug dabei gelegt wurde – für den einmaligen Aufbau war dieses vollkommen ausreichend.

    Als Trainer für Indoorcycling war ich schon auf einigen Rädern unterwegs, daher kann ich auch sehr gut einschätzen wie es um die Qualität und das Handling steht.

    Das Rad steht sehr stabil und lässt sich bei einem schiefen Untergrund auch an allen vier Füßen einzeln verstellen.

    Die Verschraubung für Sattel und Lenkrad ist sehr stabil, diese lassen sich auch individuell auf die Körpergröße einstellen.

    Da dieses Bike ein Kettenantrieb besitzt ist es natürlich etwas lauter – aber es macht das Fahren auch viel authentischer als ein Bike mit Riemenantrieb. (Alle die schreiben dass dieses Bike laut ist kennen wahrscheinlich nur Riemenantrieb)

    Ich habe gleich andere Pedalen dazu bestellt, da ich lieber mit SPD Klicksystemen fahre – diese ließen sich aber auch ohne Probleme installieren.

    Der Widerstand lässt sich stufenlos einstellen, dieses ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, dieses hat man aber sehr schnell raus. (WICHTIG: Der Filz muss speziell geölt werden, ansonsten verbrennt er sehr schnell und dann lässt es sich nicht mehr richtig einstellen)

    Fazit:

    Ich würde dieses Rad sofort wieder kaufen, für den Heimgebrauch auf jeden Fall empfehlenswert und kommt den Studiobikes sehr nahe.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. B., Dominik
    13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Studioersatz aber mit Einschränkungen und Mängeln, 21. September 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Horizon Fitness Indoor Cycle S3, schwarz/ chrom, 100644 (Ausrüstung)
    Das Bike wurde als Ersatz fürs Fitnessstudio (Spinningkurs) gekauft.
    Schaffe es kaum die Studiokurse zu besuchen aus Zeitgründen, sodass das Bike der Ersatz für die verpassten Trainingsstunden ist.

    Bei Lieferung war leider schon der Sattel defekt. Reklamation direkt bei Hersteller dauerte ca. eine Woche und ein neuer Sattel wurde mir zugeschickt.
    Der Aufbau ist nicht schwierig. Aber aufgrund des Gewichtes am besten zu zweit zu machen.

    Das Bike hat nicht die Stabilität eines Studiobikes aber es ist in Ordnung (der Preisunterschied zu einem 1000€ und mehr Bike ist erkennbar).
    Die Pedale haben nach kurzer Zeit geknarrt und ich habe sie durch Shimano-SPD-Klick-Pedale ersetzt (das hatte ich mir aber vorher schon überlegt – weil Klickpedale/Schuhe deutlich angenehmer sind).
    Der Sattel ist angenehm und wie bei Studiobike voll OK.
    Das Bremssystem/Widerstandssystem ist nicht so präzise und man muss etwas mehr Gefühl haben, als beim (ich wieder hole mich –>) Studio/Profi-Bike.
    Es gibt nicht, wie beim Studiobike, einen “Leerlauf” also eine Stufe, wo fast ohne Widerstand getreten werden kann. Der Widerstand ist auch auf der niedrigsten Stufe spürbar, wer also gerne die “Beine fliegen lassen will” ohne Widerstand hat bei dem Bike keinen Spass (oder man brauchst mehr Muskeln, dann fühlt es sich dann auch wieder an, also ob kein Widerstand vorhanden wäre).
    Ich kann, für den gelegentlichen “Hausgebrauch” das Bike empfehlen.
    Man kann sein Training machen ohne Probleme/Einschränkungen.
    Das Bike ist für 120Kg zugelassen (wovon ich glücklicherweise noch etwas entfernt bin, aber es hielt auch einen Bekannten mit 110-115kg ohne Probleme aus)
    Lautstärke: das Bike ist deutlich lauter als ein Studiobike (liegt wohl am Kettenantrieb). Aber das Geräusch ist noch voll OK. Es ist nicht unangenehm oder würde alles andere übertönen.

    In der Preiskategorie wohl das beste Bike, aber man muss halt zum Studio/Profi-Bike Abstriche machen.
    Zu empfehlen für das gelegentliche Training (2-3x Woche) zuhause, wer 5-6x die Woche sein Training macht, sollte 1000€ aufwärts zahlen um ein Profibike zu kaufen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.